Konzerte

Wiblinger Orgelkonzerte

 

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns, wenn Sie sich entschließen, Ihre Wertschätzung für das Gehörte durch eine Spende im Körbchen am Ausgang zum Ausdruck zu bringen. Hierfür schlagen wir einen Richtwert von 5 Euro vor. Der Reinerlös ist für die neue Hauptorgel bestimmt.

 

 

Sonntag, 1. August 2021 – 17:00 Uhr – Andreas Weil, Ulm

 

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Nun danket alle Gott, 3. Satz der Kantate BWV 79, für Orgel arr. von Virgil Fox

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Zwei Choralvorspiele:
Wer nur den lieben Gott lässt walten BWV 647
Vater unser im Himmelreich BWV 682

Andreas Weil (* 1968)
Aus: 6 Préludes für Orgel (komp. 2019/20)
Eccitato
Amoroso
Ritmico e misterioso

Julius Reubke (1834–1858)
Der 94ste Psalm. Sonate
Grave, Larghetto, Allegro con fuoco – Adagio – Allegro

Andreas Weil (* 1968)
Improvisation über ein gegebenes Thema

 

 

Sonntag, 8. August 2021 – 17:00 Uhr – Joseph Kelemen, Neu-Ulm

 

Johann Caspar Kerll (1627-1693)
Passacaglia
Capriccio sopra il Cucu

Georg Muffat (1653-1704)
Toccata septima
Ciacona

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Christ, unser Herr, zum Jordan kam BWV 684
Ach bleib‘ bei uns, Herr Jesu Christ BWV 649
Wer nur den lieben Gott läßt walten BWV 647
Fantasie und Fuge g-Moll BWV 542

 

 

Sonntag, 22. August 2021 – 17:00 Uhr – Paul Hönicke, Heidelberg

 

Joh. Seb. Bach (1685-1750)
Sinfonia aus der Kantate Nr. 29 „Wir danken dir, Gott, wir danken dir“

Hans-André Stamm (*1958)
Rondo alla Latina

Samuel Scheidt (*1587-1654)
Variationen über das Niederländische Lied „Ei, du feiner Reiter“

Hans-André Stamm (*1958)
Toccata Mexicana

Dietrich Buxtehude (1637-1707)
Vater unser im Himmel (Choralbearbeitung)

Gunnar Idenstam (*1961)
Toccata II aus der Kathedralmusik
Tempo di Rock

Johannes Matthias Michel (*1962)
Bossa nova

Samuel Scheidt (1587-1654)
Echo

Sverre Eftestøl (*1952)
„Wo der Fluss fließt“ komponiert zur Einweihung der neuen Orgel in der Basilika Ulm-Wiblingen (Uraufführung)
1. Prolog – 2. Legende – 3. Karneval – 4. Choral – 5. Toccata

 


Herzliche Einladung zum

57. Wiblinger Kirchenkonzert

 „Barock trifft Klassik“

 am Samstag, den 18. September 2021, um 17:00 Uhr

und am Sonntag, den 19. September 2021, um 17:00 Uhr

in der Basilika St. Martin Ulm-Wiblingen!

 

Karten zu 20 Euro können ab Montag, den 23. August 2021, telefonisch unter der Nummer 0731/45188 bestellt werden. Die Möglichkeit, Karten an der Abendkasse zu erwerben, besteht dieses Jahr nicht. Der Einlass darf nur mit einem 3G-Nachweis (geimpft, getestet, genesen) gewährt werden.

 

D. Buxtehude (1637-1707)
– Präludium und Fuge für Orgel
– Kantate für Sopran „Herr, auf dich traue ich“

G. Ph. Telemann (1681-1767)
– Konzert für Trompete und Orchester D-Dur

G. F. Händel (1685-1759)
– Sopran-Arie „Eternal source“

J. Haydn (1732-1809)
– Adagio für Orgel und Orchester (2. Satz aus dem Orgelkonzert C-Dur)
– Benedictus aus der Orgelsolomesse

W. A. Mozart (1756-1791)
– Fantasie f-moll für Orgel
– Sopran-Arie „Ergo interest“

 

Maria Rosendorfsky, Theater Ulm (Sopran)

Johann Konnerth, Theater Ulm (Trompete)

Ralf Löwe, Mutlangen (Orgel)

Basilika Instrumentale

Wolfgang Treß, Chordirektor DCV und Organist der Basilika (Leitung)


Orgel-Rock-Konzert

 

Samstag, 20. Novermber 2021 – 17:00 Uhr

Patrick Gläser, Öhringen